EpoxyPlast 3D B50 Deep Pour Resin (Ultra Diamond Clear Anti-UV)

51.70 CHF4'088.30 CHF  inkl. 7.7 % MwSt.

DE: DIPON® EPOXYPLAST 3D ist ein niedrigviskoses und hochtransparentes Epoxidharz mit einer exzellente UV-Beständigkeit für ein breites Anwendungsfeld wie z.B. hochtransparente Glasartige oder farbige künstlerische und dekorative Anwendungen. Von kleinsten Einbettungen und Untersetzern bis hin zu sehr großen transparenten Vergüßen wie z.B. River Tables oder großen transparenten Vergüßen. EPOXYPLAST 3D zeichnet seine exzellente Klarheit, UV-Stabilität, hervorragende Selbstentlüftung und einfache Handhabung aus. Anwendung: EPOXYPLAST 3D wird in einem Mischungsverhältnis von 2:1 nach Gewicht in einem sauberen Behältnis exakt abgewogen.

Lieferumfang:
Epoxidharz 3D Komponente A + EpoxyPlast 3D B50 Deep Pour Härter

 

Allgemeine Charakteristik
– Komplett neue überarbeitete EpoxyPlast 3D (A) Harz Formel I Improved new EpoxyPlast 3D (A) formula
– Mischungsverhältnis 2:1 nach Gewicht I Mixing ratio 2 : 1 by weight
– Verarbeitungszeit (20°C): ca. 16 Std. in abhängigkeit der Materialmenge
– Empfohlene Umgebungstemperatur: 15°C – 20°C (Mindesttemperatur 10°C)
– Ultra Klar (Diamantklar) in beiden Komponenten I Excellent ultra diamond clear transparency in both components
– Niedrigviskos I Low Viscosity
– Exzellenter UV Schutz mit HALS und UV Blockern (Anti Vergilbung) I Excellent UV Protection with HALS additives and UV Blocker (Anti-Yellowing)
– Lösungsmittelfrei I Solvent free
– BPA frei I BPA free
– Nicht toxisch I Non-toxic
– Selbstnivellierend I Self-leveling
– Vergusshöhe (bei 20°C): ab 0,1 cm bis 5,0 cm I Pouring from 0,1 – 5 cm (bis max. 22°C 40 – 60 % Luftfeuchtigkeit)
– Vergusshöhe (bei max. 15°C): ab 0,1 cm bis 35,0 cm (Durchmesser max. 12 cm I Pouring from 0,1 – 35 cm (diameter max. 12 cm)
– Die maximale Vergusshöhe von 5 cm ist von der Umgebungstemperatur stark abhängig. Bei Überschreitung der Temperatur von 22°C wird die maximale Vergusshöhe reduziert.
– Exzellente Selbstentlüftung für Blasenfreies Finish I Excellent Anti-Bubble Formula for perfect bubble free finish
– Exzellente Benetzungsfähigkeit des Untergrundes und von Verfüllung I Excellent wetting ability of the substrate and backfilling
– Sehr geringer Schwund (<0,1 %) I Very low shrinkage (< 0,1%)
– Kompatibel mit z.B. Holz, Beton, Glas, Metall, Glas- und Kohlefasergewebe, Naturstein, Quarzsand, Marmor, Granit
– Compatible / suitable with e.g. Wood, concrete, glass, metal, glass and carbon fiber fabrics, natural stone, quartz sand, marble, granite
– Verwendbar mit DIPON® Alcohol Inks, DIPON® Alcohol Pearls, DIPON® Resin Pasten & DIPON® Effektpigmenten
– Compatible with DIPON® Alcohol Inks, DIPON® Alcohol Pearls, DIPON® Resin Paste & DIPON® Effect Pigments
– Ermöglicht ein ruhiges Gießen I Allows a calm pouring


Anwendungsgebiete
– Herstellung von großen River Tables, großen Silikonformen mit einer Vergusshöhe von 1 mm bis 50mm (höhere Gussmenge möglich in Abhängigkeit der Raumtemperatur und Materialmenge <22°C).
– Herstellung von Glas- und Carbonlaminaten oder Formen wo eine exzellente Transparenz erwartet/notwendig ist.
– Zum Gießen oder Laminieren (z.B. Sprühlaminierung, Druckpressen, Infusionstechnik, Unterdruck, manuelles Laminieren)

Sicherheitshinweise: 

GEFAHR: 
Reaktionsprodukt:
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizungen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
H302+H312 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.

Aetzend-Hand 

Auswahl zurücksetzen

Witness the most advanced Diamond Clear Deep Pouring / Deep Casting Resin – EPOXYPLAST 3D B50 DEEP POUR RESIN

Produktbeschreibung:
DE: DIPON® EPOXYPLAST 3D ist ein niedrigviskoses und hochtransparentes Epoxidharz mit einer exzellente UV-Beständigkeit für ein breites Anwendungsfeld wie z.B. hochtransparente Glasartige oder farbige künstlerische und dekorative Anwendungen. Von kleinsten Einbettungen und Untersetzern bis hin zu sehr großen transparenten Vergüßen wie z.B. River Tables oder großen transparenten Vergüßen. EPOXYPLAST 3D zeichnet seine exzellente Klarheit, UV-Stabilität, hervorragende Selbstentlüftung und einfache Handhabung aus.

Anwendung:

EPOXYPLAST 3D wird in einem Mischungsverhältnis von 2:1 nach Gewicht in einem sauberen Behältnis exakt abgewogen. Dabei werden eine Waage und zwei Mischbecher benötigt um ein exaktes Verwiegen und Abmischen zu ermöglichen. Bitte mischen Sie keinesfalls nach Volumen, da dieses in einem fehlerhaften Ergebnis resultieren kann. Mischen Sie die A und B Komponente zunächst mit max. 300 Umdrehungen/Minute für ca. dreivier min. um. Im Anschluss wird die A+B Mischung in einen neuen sauberen Behälter umgetopft und erneut drei bis vier min. gemischt. Schaben Sie Teile des Harzes von den Rändern des alten Behältnisses ab und tropfen diese in das neue. Dieser Vorgang ist wichtig um ein möglichst homogenes Gemisch zu erhalten. Wichtiger Hinweis: Ein Vermengen der Gebinde A (Harz) und B (Härter) wird in einer nicht eintretenden vollen Aushärtung und entsprechend fehlerhaften Ergebnis resultieren. Ist Ihr Harz (A-Komponente) milchig, klumpig oder fest sein so handelt es sich hierbei um eine Kristallisation. Dieser Vorgang entsteht durch Kälte und wird durch ein Wasserbad (50-70°C) reversibel egalisiert. Lagern Sie das Harz verschlossen bei Raumtemperatur und vermeiden Temperaturstürze, hohe Feuchtigkeit sowie direkte Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum. Anwendungsratgeber: Grundieren Sie bei porösen oder saugenden Untergründen (z.B. Beton, Holz) stets mit EPOXYPLAST 3D B20, EPOXYPLAST 100 P oder HoneyResin® vor um eine Bläschenbildung durch emporsteigende Luft vom Untergrund zu vermeiden. Es wird empfohlen ein schnell härtendes System wie EPOXYPLAST 100 P oder HoneyResin® für die Grundierung zu nutzen. Beachten Sie das die maximale Gießhöhe ahängig vom eingesetzten Härter des EPOXYPLAST 3D Systems ist. Die Informationen zur maximalen Gusshöhe in abhängig des eingesetzten Härters und der Umgebungstemperatur finden Sie in unseren Handbüchern oder Produktdatenblättern unter www.dipon.de. Wichtiger Hinweis: Die empfohlene maximale Gusshöhe beträgt beim EPOXYPLAST 3D B50 Härter fünf Zentimeter. Abhängig des Volumens ist es in Abhängigkeit der Raumtemperatur möglich höhere Vergüsse bis zu 35 cm in einem Stück mit dem EPOXYPLAST 3D B50 Härter (Raumtemperatur 15 Grad, Durchmesser 8 – 12 cm) zu realisieren.

Wichtiger Hinweis: Je höher die Raumtemperatur (>20°C) und größer die abgemischte Menge desto geringer die mögliche Gusshöhe bei gleichbleibender Transparenz.

How to Use:
Application: EPOXYPLAST 3D is precisely weighed in a mixing ratio of 2: 1 by weight in a clean container. A scale and two mixing beakers are required to enable exact weighing and mixing. Please do not mix by volume as this can result in an incorrect result. First mix the A and B components with max. 300 revolutions / minute for about three min. around. The A + B mixture is then transferred to a new, clean container and again for three to four minutes. mixed. Scrape off some of the resin from the edges of the old container and drop it into the new one. This process is important in order to obtain a mixture that is as homogeneous as possible. Important note: Mixing containers A (resin) and B (hardener) will result in complete hardening that does not occur and a correspondingly incorrect result. If your resin (A component) is milky, lumpy or solid, this is a crystallization. This process is caused by cold and is reversibly leveled by a water bath (50-70 ° C). Store the resin closed at room temperature and avoid sudden drops in temperature, high humidity and direct sunlight over a longer period of time. Application guide: Always prime with porous or absorbent substrates (e.g. concrete, wood) with EPOXYPLAST 3D B20, EPOXYPLAST 100 P or HoneyResin® in order to avoid bubbles from rising air from the substrate. It is recommended to use a fast curing system like EPOXYPLAST 100 P or HoneyResin® for the primer. Note that the maximum casting height depends on the hardener used in the EPOXYPLAST 3D system. Information on the maximum casting height depending on the hardener used and the ambient temperature can be found in our manuals or product data sheets at www.dipon.de. Important note: The recommended maximum casting height for the EPOXYPLAST 3D + EPOXYPLAST 3D B20 hardener is two centimeters, for the EPOXYPLAST 3D B50 hardener five centimeters. Depending on the volume, depending on the room temperature, it is possible to achieve higher castings up to 35 cm in one piece with the EPOXYPLAST 3D B50 hardener (room temperature 15 degrees, diameter 8 – 12 cm).

Important note: the higher the room temperature (>20°C) and the larger the mixed amount, the lower the possible casting height with the same level of transparency.

Wichtige Anwendungsdaten:
Verarbeitungszeit (Topfzeit) bei 20°C: ca. 16 Std. abhängig der Materialmenge
Mischdauer: 3-4 min. + umtopfen und erneut 3-4 min.für ein möglichst homogenes Gemisch
Mischungsverhältnis: 2:1 nach Gewicht (A+B)
Empfohlene Gussmenge (20°C): 0,1 cm – 5 cm (1 – 50 mm)
Entformbar / Demolding nach (20°C): ca. 48 – 72 Std.
Schleifbar (20°C): ca. 4-6 Tage
Important Data when using EpoxyPlast 3D B50 Deep Pour Resin:

Working Time (Pot life) at 20°C: appr. 16 hours depending on material amount
Mix time: 3-4 min. + repot and again 3-4 min.for a homogenous mixture
Mixing ratio: 2:1 weight parts (A+B)
Pouring thickness (20°C): 0,1 cm – 5 cm (1 – 50 mm)
Demoulding time (20°C): appr. 48 – 72 h.
Buffable / sandable (20°C): after 4 – 6 days

Sicherheitshinweise: 

GEFAHR: 
Reaktionsprodukt:
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizungen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
H302+H312 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.

Aetzend-Hand 

Gewicht n. a.
Größe n. a.
Menge:

1.5 Kilogramm, 3 Kilogramm, 6 Kilogramm, 9 Kilogramm, 15 Kilogramm, 30 Kilogramm, 45 Kilogramm, 60 Kilogramm, 120 Kilogramm, 240 Kilogramm